Arbeitsvermittlung und Personalvermittlung in Köln Porz

Fragen und Antworten für Arbeitsuchende

 

Arbeiten Sie auf Vermittlungsgutschein der Agentur für Arbeit? (AVGS2)

Ja, wir akzeptieren selbstverständlich sowohl Vermittlungsgutscheine nach SGBIII als auch SGBII.

 

Was bringt mir ein privater Arbeitsvermittler?

Er ist Ihr persönlicher Ansprechpartner, wenn Sie auf der Suche nach einem anderen Job, dem nächsten Karriereschritt oder einfach wieder Arbeit finden wollen.

 

Was benötigen Sie dafür von mir?

Wir bevorzugen zur schnelleren Bearbeitung Ihre vollständige Email-Bewerbung im pdf Format bestehend aus: Zielsetzung, Lebenslauf, Photo, Gehaltsvorstellung

Diese Unterlagen können Sie uns sowohl per E-Mail, als auch auf dem Postweg zukommen lassen, bzw. persönlich vorbei bringen.

 

Wie geht es mit meiner Bewerbung dann weiter?

Wenn wir Ihre Unterlagen gesichtet haben, rufen wir Sie zur Vereinbarung eines persönlichen Beratungs- oder Informationsgespräches zurück. Wann der Vorstellungstermin stattfindet, hängt davon ab, ob in unserer Datenbank bereits konkrete Stellenangebote für Ihr Profil vorhanden sind oder wir erst etwas passendes für Sie finden müssen.

 

Was passiert beim persönlichen Beratungsgespräch?

Beim sog. Informationsgespräch möchten wir Sie, Ihre fachlichen Kenntnisse und Qualifikationen sowie Ihre persönlichen Stärken und Schwächen näher kennen lernen. Sie erzählen uns über Ihre bisherigen Arbeitsstellen und Aufgaben sowie Ihre Wünsche im Hinblick auf neue Jobs. Wir analysieren für Sie Ihre Bewerbungsmappe und zeigen Ihnen Verbesserungspotentiale auf. Wenn Sie es möchten, gehört zum persönlichen Beratungsgespräch auch eine Berufsberatung mit Tipps in Sachen Lebens- und Karriereplanung.

 

Sind Sie ein Zeitarbeitsunternehmen?

Nein, wir sind eine Personal- und Arbeitsvermittlung. Das heißt: Sie – die Arbeitsuchenden – werden direkt an neue Arbeitgeber vermittelt und nicht bei uns eingestellt, sondern bei der Firma, bei der Sie später auch arbeiten. Unser Ziel ist es, für Sie einen dauerhaften und möglichst unbefristeten Job zu finden.

 

Wie bekommt ein möglicher Arbeitgeber meine Unterlagen?

Wir behandeln Ihre Stellensuche vertraulich und leiten Ihre Unterlagen nur nach vorheriger Zustimmung an Arbeitgeber weiter. In den meisten Fällen erhalten Arbeitgeber von uns zunächst eine digitale Bewerbungsmappe mit Ihren fachlichen Voraussetzungen und dem Lebenslauf. Hat ein Arbeitgeber an Ihren Kompetenzen Interesse, fragt er bei uns Ihre detaillierten Unterlagen an. Nach Ihrer Zustimmung erhält er diese oder es wird gleich ein Vorstellungstermin beim Arbeitgeber direkt vereinbart.  siehe auch: Erklärung zum Datenschutz

 

Habe ich Einfluss auf die Stellensuche?

Jede Menge! Denn wir holen fast vor jedem Schritt, welchen wir unternehmen, Ihre Zustimmung. Somit können Sie nicht in Frage kommende Firmen und Angebote aussortieren. Unsere Beratung ist zudem darauf abgestimmt Ihre Wünsche in den Mittelpunkt des Prozesses zu stellen.

 

Erfährt die Agentur für Arbeit von Absagen?

Nein! Jeder Arbeitslose hat das Recht mit einem privaten Personalvermittler zusammen zu arbeiten. Wird aus einer Bewerbung kein Erfolg, haben Sie keine negativen Auswirkungen zu befürchten – gleichgültig, wer abgesagt hat !

 

Wie lange dauert es bis zur Vermittlung?

Weil bei einer Vermittlung viele Faktoren zusammenkommen, ist es unmöglich Zeitangaben zu machen. Ausschlaggebend sind Ihre Qualifikationen und Wünsche. Auch die jeweilige Angebotssituation der sich bewerbenden Konkurrenten um einen Job spielen eine wesentliche Rolle. Ein vorhandenes Stellenangebot wird von uns im Durchschnitt in einem Zeitraum von einer bis sechs Wochen besetzt. Bei Bewerbungen aus Eigeninitiative kann eine erfolgreiche Vermittlung wenige Tage bis 6 Monate und länger dauern. Ebenfalls entscheidend im Hinblick auf die Dauer der Suche: Ihre Verfügbarkeit, bzw. Ihr gewünschter Arbeitsbeginn, wenn Sie derzeitig noch in einer anderen Beschäftigung sind.

 

Wie finden Sie freie Stellen?

Aufgrund unserer Kontakte zur Wirtschaft und den regionalen und überregionalen Unternehmen suchen viele Arbeitgeber qualifizierte Mitarbeiter, Fach- und Führungskräfte oder Spezialisten häufig direkt über uns und schreiben Ihre Stellen nicht öffentlich über die Bundesagentur für Arbeit oder Online- und Printmedien aus. Der Vorteil für den Arbeitgeber: Zeit- und Kostenersparnis. Durch die Vorauswahl aus unserer Bewerberdatenbank kann das Unternehmen relativ zügig eine Endauswahl von vier bis fünf Bewerbern treffen, welche dann zum persönlichen Vorstellungsgespräch erscheinen sollen. Wir erfahren von offenen Stellen, die nicht öffentlich ausgeschrieben werden !

 

Was kostet mich die private Arbeitsvermittlung?

In der Regel nichts. Denn wenn Sie Anspruch auf einen Aktivierungs-/ und Vermittlungsgutschein haben, rechnen wir unsere Leistungen direkt über die Agentur für Arbeit ab.

Hinweis: Aufgrund einer Rechtsänderung wurde der bisherige Vermittlungsgutschein ab 01.04.2012 durch den "Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein - AVGS" ersetzt. Alle Arbeitssuchenden können jetzt ab dem Zeitpunkt der Arbeitssuchendmeldung (z.B. sofort nach Erhalt der Kündigung) den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein erhalten. Ein Leistungsbezug und eine Wartezeit sind dafür nicht mehr notwendig.

Ihr Fallmanager entscheidet über Ihren Antrag nach Ermessen.

Empfänger von Arbeitslosengeld I haben nach 6 Wochen Arbeitlosigkeit und Leistungsbezug sogar einen Rechtsanspruch auf den AVGS.


Sie sind nicht arbeitslos, wollen sich beruflich verändern oder planen Ihren nächsten Karriereschritt? Auch dann ist CPS gerne für Sie da, wobei wir für unsere Leistungen direkt mit Ihnen abrechnen. Da die Kosten hierfür Fall abhängig sind, lassen Sie sich am besten ein individuelles Angebot machen.

 

 

©2015 PRXL.net * CPS Köln-Porz - In der Bohnenbitze 20 - 51143 Köln - 02203-982039 - Dipl.-Kfm.
CPS Köln Porz - Ihre nach AZAV zertifizierte Private Arbeitsvermittlung in Köln Porz

Folgen Sie uns auf: Facebook Google+ Twitter Xing

Index - Stellenmarkt - KontaktImpressum



zurück zum Seitenanfang
Hashtags: #Arbeitsvermittlung | #HR | #Karriere | #Arbeit | #Job | #cpsav | #Köln | #headhunter| #AVGS | #Vermittlungsgutschein | #Jobbörse | #Bewerbung | #PAV |